Menu
MMOGA - Hndler fr gnstige Gamekeys, Gamecards, Credits, FIFA Coins, WoW Gold und mehr.
Instant Gaming - Kaufen Sie Ihren CD-Key fr Steam, UPlay, Origin, Battle.net fr PC.
Amazon - Gnstige Preise fr Elektronik, Filme, Musik, Bcher, Games, Spielzeug und mehr.

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Wüsten-Map Miramar

Wüsten-Map Miramar

Bluehole hat für PlayerUnknown’s Battlegrounds die neue Wüsten-Map Miramar offiziell in einem Blogeintrag angekündigt. Neben der Ankündigung gibt es eine Übersicht der Wüstenmap wo die wichtigsten Orte von Miramar vorgestellt wurden. Auch wird es mit der Map drei neue Waffen und Fahrzeuge geben.

Offiziell gibt es noch keinen Release-Termin. Wahrscheinlich ist aber, dass die Karte zusammen mit der Version 1.0 veröffentlicht wird. Wann das wiederum ist, steht ebenfalls noch nicht fest. Allerdings soll am 12. Dezember der Battle-Royale-Shooter auch für Xbox One verfügbar sein. Was bedeuten könnte, dass dort der große Release statt findet.

Neue Waffen

  • Revolver Chiappa Rhino
  • Gewehr Winchester Modell 1894
  • abgesägte Schrotflinte

Neue Fahrzeuge

  • Jet-Ski
  • Pick-Up-Truck
  • VW-Bus
Schon gesehen? Shoppe hier ohne Aufwand oder Mehrkosten!
www.amazon.de – Günstige Preise für Elektronik, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug und mehr.
www.instang-gaming.de – Kaufen Sie Ihren CD-Key für Steam, UPlay, Origin, Battle.net für PC.
www.mmoga.de – Händler für günstige Gamekeys, Gamecards, Credits, FIFA Coins, WoW Gold und mehr.

Die Karte Miramar
Map Miramar

Wichtige Orte

  • Los Leones: Die größte Stadt der Region, die mit Hochhäusern und Baustellen gefüllt ist. Jede Menge Loot ist bei den verschiedenen Bauprojekten und in den verlassenen Geschäften verteilt.
  • El Pozo: Die Stadt ist für ihre Industrie- und Unterhaltungsdistrikte bekannt. Man findet hier eine Luchador-Arena und kann seine Fähigkeiten auf dem Motorrad unter Beweis stellen.
  • Monte Nuevo: Die Stadt ist von baufälligen Wänden umgeben welche Spielern eine Menge an Schutz bietet.
  • Valle del Mar: Diese Stadt liegt direkt am Ozean und wird vom Wasser in zwei Hälften geteilt. Beide werden von der De Toro-Brücke verbunden. Westlich von der Brücke liegt eine Schule, östlich davon eine Kirche. Wer die Brücke kontrolliert, kontrolliert die Stadt, da es sich bei ihr um den einzigen direkten Weg zwischen Festland und Insel handelt.
  • La Cobreria: Hier befindet sich die Transport- und Frachtzentrale für Miramar, entsprechend steht hier auch ein riesiger Rangierbahnhof. Die Waren sind allerdings mittlerweile halb begraben und nun Beute für die Spieler. In der Nähe befinden sich außerdem Schulen und ein Campus.
  • San Martin: Früher eine kleine Stadt, nun ein Kriegsschauplatz, voll mit Kontrollpunkten und Straßensperren. Auf beiden Seiten des Ortes befinden sich Aussichtstürme.
  • Pecado: Pecado war dank seines Casinos ein Touristenmagnet. Zusammen mit der Arena enthält es hochwertige Items.
  • Chumacera: Hier florierte einmal die Textilindustrie der Region. Nun befinden sich hier verlassene Fabriken, Wohnhäuser und Geschäftsgebäude.

Links:
Steam

Auch interessant

Playerunknown’s Battlegrounds: Roadmap 2018 veröffentlicht

Für PlayerUnknown’s Battlegrounds wurde nun die Roadmap 2018 veröffentlicht. Hier wurden die Pläne der Entwickler …

Playerunknown’s Battlegrounds: Blaues Blut?

Update vom 9. März 2018: Mit dem PC 1.0 Update #7 wurde auch das blau/grüne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Advertisment ad adsense adlogger